telephone icon mail icon location icon
Kinderheim Haus Regenbogen
burger-nav

FAQ

Die folgenden Fragen werden uns häufig gestellt – und wir haben versucht, möglichst verständliche und hilfreiche Antworten zu geben. Sollten Sie weitere Fragen haben, so finden Sie unter „Kontakte“ die Daten unserer Mitarbeiter – und kurze Hinweise, welcher Ansprechpartner bei uns für welche Themenbereiche gern Rede und Antwort steht. Um die Antwort lesen zu können, klicken Sie bitte die Frage an, es öffnet sich die Antwort. Erneutes klicken schließt die Antwort wieder.

Wir können Kinder und Jugendliche nur in Abstimmung mit dem zuständigen Jugendamt (am Wohnort) aufnehmen. Wende Dich an diese Stelle. Dort wirst Du beraten und ggf. weitervermittelt.

Bitte wenden Sie sich an das für ihren Wohnort zuständige Jugendamt. Dort finden Sie fachlich geschulte Mitarbeiter, die gemeinsam mit Ihnen eine Lösung der aktuellen Problematik erarbeiten werden. Wenn es sich zeigt, dass eine (zeitweise) Unterbringung in einer Einrichtung wie z.B. Haus Regenbogen sinnvoll und notwendig ist, hilft das Jugendamt Ihnen bei den dafür erforderlichen Schritten. Ohne Zuweisung durch das Jugendamt können wir keine Kinder aufnehmen. Das Jugendamt hilft auch bei der Klärung der Kostenfrage. Die Eltern werden dabei im Rahmen Ihrer Möglichkeiten an den Kosten beteiligt.

Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter langfristig bei uns bleiben, da nur so die für die positive Entwicklung der uns anvertrauten Kinder unerlässlichen Beziehungen entwickelt werden können. Wir sind dankbar, dass das von unseren Mitarbeitern unterstützt wird. Daher haben wir in unserem kleinen Betrieb nur sehr selten eine Stelle neu zu besetzen. Trotzdem können Sie sich natürlich bei uns bewerben. Senden Sie bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugniskopien an Frau Kleber im Haupthaus. Wir können unaufgefordert zugesendete Unterlagen allerdings nicht zurücksenden und bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Diese Stellen sind bei Haus Regenbogen grundsätzlich Teilzeitstellen. Wir legen Wert darauf, dass auch unsere Mitarbeiter im Haushalt langfristig bei uns bleiben. Wir freuen uns, dass das von unseren Mitarbeitern unterstützt wird. Daher haben wir in unserem kleinen Betrieb nur sehr selten eine Stelle neu zu besetzen. Trotzdem können Sie sich natürlich bei uns bewerben.

Wir unterstützen gern junge Menschen, die in dem schönen Berufsfeld der Erziehung von Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen. Bitte rufen Sie Frau Kleber an und fragen Sie nach freien Praktikumszeiten.

Natürlich haben und bekommen unsere Kinder Spielzeug. Das ist für Ihre Entwicklung sehr wichtig. Allerdings haben wir bereits z.B. so viele Plüschtiere, dass wir für solche Spenden keine Verwendung haben. Über hochwertiges Spielzeug, wie z.B. Legobausteine oder Konstruktionsbaukästen und Ähnliches, freuen wir uns sehr, da unser diesbezüglicher Etat recht knapp ausfällt. Bitte nehmen Sie vorher mit uns telefonischen Kontakt auf.

Gute Kinderkleidung ist teuer. Aber es gelingt uns, trotz beschränktem Etat, unsere Kinder gut einzukleiden. Wir freuen uns trotzdem über Spenden gut erhaltener Kinderkleidung. Einiges davon geben wir an bedürftige Familien weiter, z.B. im Umfeld der Familien der von uns betreuten Kinder.

Bitte wenden Sie sich telefonisch an die Heimleitung, Frau Kleber. Die Teilnahme an unseren Kursen nach Gordon ist möglich. Die Teilnahmekosten sind gering.

Unsere Kinder und Jugendlichen haben bereits viele Kontakte, zu ihren Eltern und Verwandten, Freunden und zu uns und unseren Mitarbeitern. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir eine Kontaktaufnahme zu uns unbekannten Personen nicht unterstützen. Das gilt auch für Brief- oder E-Mail-Kontakte.

Für alles Notwendige ist durch das Pflegegeld gesorgt, das wir über die Jugendämter erhalten. Auch haben wir leider nicht die Möglichkeit, steuerwirksame Spendenbescheinigungen auszustellen, da Haus Regenbogen als Privatunternehmen nicht den Status der Gemeinnützigkeit erhalten kann. Trotzdem freuen wir uns, wenn zusätzliche Gelder uns Sonderaktionen ermöglichen, die unseren normalen Etat übersteigen. So war es uns in der Vergangenheit möglich, einen gut eingerichteten Computerraum auszustatten, ein tolles Sommerfest zu feiern, besondere Ausflüge zu machen oder unser Pferd Josch zu kaufen und dessen Unterhalt zu bestreiten. Gern besprechen wir mit Ihnen die Verwendung einer eventuellen Zuwendung. Und wenn Sie uns einfach so unterstützen wollen: Unsere Kontonummer finden Sie unter „Kontakte“. Bitte versehen Sie eine Überweisung mit dem Hinweis „Zuwendung/ Spende“, so dass wir einen solchen Zahlungseingang gleich zuordnen können.

Abschlussleiste
© 2018 Haus Regenbogen